Rückblick Mobilitäts- und Rollstuhltraining am 12.10.2014 in Tübingen

Den sicheren Umgang mit dem Rollstuhl und wie man kleine Hindernisse im Alltag leichter überwinden kann, erlernten am 12.10.2014 die Teilnehmer unseres Mobilitäts- und Rollstuhltrainings.

Ziel unserer Mobilitätskurse ist es, die Mobilität der Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen sind, zu verbessern. Auch die Einbeziehung der Angehörigen in das Training erweist sich als große Hilfe.

Im Frühjahr 2015 sind weitere Kurse geplant. Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch bei Norbert Jakobi unter 01 76-56 32 49 44 oder senden Sie eine E-Mail an norbert.jakobi (at) brillinger (dot) de.  

 

 

Die Schwerpunkte setzten die Trainer individuell nach den Anforderungen und Möglichkeiten der Teilnehmer. Unter anderem z.B. das Antreiben vorwärts, rückwärts, einhändig, beidhändig, das Ankippen, gekipptes Fahren, befahren von Stufen, Schwellen und Schrägen und was man im Falle eines Sturzes machen kann.

Aktuelle Themen: