Vortragsreihe "Patientenforum im Handwerker-Park"

02.05.2017
Seminar

Termin:Dienstag, 02. Mai 2017
Uhrzeit:19.30 Uhr

Referent:  


Priv.-Doz. Dr. med. Maik Schwitalle
Leitender Arzt Endoprothetik,
Teamarzt TV Rottenburg Volleyball 1. Bundesliga,
Teamarzt Nationalkader, Deutsche Bowling Union

 

Sport mit Knieendoprothese

Ist Sport nach künstlichem Ersatz des Kniegelenkes sinnvoll?

Auf diese Frage erhalten die Patienten oft sehr unterschiedliche Antworten.
Art und Ausmaß körperlicher Aktivität können jedoch den Erfolg nach Knieendoprothetik erheblich beeinflussen.
Daher schien es uns sinnvoll, das Beratungsspektrum unserer Patienten genauer zu hinterfragen.
Obwohl Bewegung zu den ganz elementaren Bedürfnissen jedes Menschen zählt und die funktionelle Rekonstitution neben der Schmerzfreiheit Hauptziel der Endoprothesenimplantation ist, liegen kaum standardisierte Studien zu diesem Thema vor.
Um mehr Transparenz in die Thematik zu bringen, hat die chirurgische Fachklinik Winghofer Medicum parallel zu den Versorgungen eine Fragebogenanalyse und eine prospektive klinische Studie durchgeführt.

Was haben die Resultate der vorgestellten Untersuchung gezeigt?

Welche Sportarten empfiehlt man den Patienten?

Das und noch viel mehr erfahren Sie aus dem Vortrag: „Sport mit
Knieendoprothese“ mit anschließender Fragerunde am Dienstag,
den 02. Mai 2017 um 19.30 Uhr (Handwerker-Park 25, 72070
Tübingen).

Aktuelle Themen: