Einlagen

Einlagen korrigieren, stützen und entlasten. Sie helfen bei der Behandlung von Beschwerden und gleichen statische und dynamische Fehlstellungen aus. Doch der Therapieerfolg ist nicht nur abhängig von der richtigen Diagnose, auch Materialauswahl und Ausführung der angefertigten Einlagen spielen eine wichtige Rolle. 

Ob Beruf, Freizeit oder Sport – wir fertigen für Sie Einlagen nach Maß und individueller Anpassung für ihren Verwendungszweck

  • Weichbettungseinlagen mit leichtem Rand: elastischer Kern mit leichter Rückfußführung für eine gute Entlastung und Abstützung
  • Weichbettungseinlage: verstärkter leicht elastischer Kern für eine sehr gute Entlastung und Abstützung mit leichter Korrektur
  • Thermoplastische Schaleneinlage: leichter formstabiler Kern mit sehr guter Rückfußführung, Korrektur und Abstützung, für aktive Menschen  und Sportler
  • Thermoplastische Schaleneinlage für Kinder: leichter, verstärkter und formstabiler Kern für eine sehr gute Korrektur des Rück- und Mittelfußes
  • Ledereinlage: sehr dünne, elastische und stützende Einlage
  • Kork-Ledereinlage: formstabiler Kern für eine gute Korrektur und Abstützung
  • Kork-Leder-Schaleneinlage: formstabiler Kern mit sehr guter Rückfußführung, Korrektur und Abstützung
  • Kopie-Einlage: sehr dünner formstabiler Kern mit leichter Korrektur und Abstützung mit leichter Entlastung

Aufgrund hoher Akzeptanz bei Patienten und Medizinern erweitern wir unser bereits bestehendes Angebot der JURTIN MEDICAL® SYSTEMEINLAGEN um das Einlagenkonzept SuperFeet

Das breite Spektrum von Superfeet ermöglicht eine noch individuellere Fußversorgung, denn jeder Fuß ist so einzigartig wie ein Fingerabdruck. Superfeet kombiniert die besten Materialien mit einer patentierten Form. Dadurch wird der Fuß in der bestmöglichen Position gehalten, wodurch auch anderen vielfältigen Gesundheitsproblemen entgegengewirkt werden kann.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Fachberatern.


Jurtin-Medical Systemeinlagen
(nur in unserer Niederlassung in Reutlingen erhältlich)

  • werden am unbelasteten Fuß bei korrigierter Ferse angeformt 
  • die Achsenstellung des Beines wird dadurch optimiert
  • Funktionelle Beinverkürzungen können verringert werden
  • Fehlbelastungen in Sprung-, Knie- und Hüftgelenk nehmen ab
  • Knie-, Hüft- oder Rückenschmerzen können abklingen

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem JURTIN-Fachberater!

72764 Reutlingen, Obere Wässere 6–8
Gernot Schwarz, Orthopädie-Schuhtechniker-Meister
Tel. 0 71 21-5 14 90-15

Ihr Ansprechpartner
Frank Mesch
Frank Mesch Orthopädie-Schuhtechniker-Meister / Bereichsleitung Schuhtechnik
Tel. 0 70 71-41 04-3 50
Aktuelle Themen: