Fußdruckmessung

Bei der Fußdruckmessung wird der Druck, der beim Gehen im Schuh auf der Fußsohle entsteht, elektronisch erfasst und visuell dargestellt. Bereiche mit hoher Punktbelastung können daraufhin exakt bestimmt und durch entsprechende Schuhzurichtung, wie auch Einlagenversorgung gezielt reduziert werden. Ein Gehgefühl wie "barfuss im Sand" ist das Ergebnis.


Zurück zur Übersicht

 

Ihr Ansprechpartner
Frank Mesch
Frank Mesch Orthopädie-Schuhtechniker-Meister / Bereichsleitung Schuhtechnik
Tel. 0 70 71-41 04-3 50
Aktuelle Themen: