MyoBock-Qualitätsstandard

Der MyoBock-Qualitätsstandard - Was habe ich als Kunde davon?

Myoelektrisch gesteuerte Armprothesen bieten heute ein sehr hohes Maß an Funktionalität. Dabei sind die Prothesensysteme insgesamt immer komplexer geworden. Der MyoBock-Qualitätsstandard soll dazu beitragen, dass sie die optimale Versorgung erhalten und Ihre Prothese im Alltag sicher einsetzen können.

Es gibt insgesamt 5 Qualitätskriterien, die nachfolgend einzeln erläutert werden.

Für jedes erfüllte Qualitätskriterium wird eine Hand verliehen, die Erfüllung der Qualitätskriterien muss jährlich nachgewiesen werden. Wir im Hause Brillinger sind Stolz darauf, die höchstmögliche Anzahl aller geforderten MyoBock-Qualitätsstandards zu erfüllen.

 

Ausbildung der Orthopädie-Techniker
Bei der Anfertigung myoelektrischer Armprothesen kommt modernste Filterungs- und Steuerungselektronik zum Einsatz. Daher ist sowohl bei der Anfertigung als auch bei der späteren Wartung viel Know-How und Kompetenz notwendig. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu garantieren, bezieht der MyoBock-Standard die Ausbildung von Orthopädietechnikern mit ein.

Fort- und Weiterbildung der Orthopädie-Techniker
Sinngemäß gilt hier Punkt 1, bezogen jedoch auf die Fort- und Weiterbildungsaktivitäten des Orthopädietechnikers im Fachgebiet obere Extremität.

Technische Ausstattung
Nur mit der richtigen und zeitgemäßen Ausstattung lassen sich die Voraussetzungen für eine individuelle Versorgung richtig bestimmen, um so eine optimale Auswahl an Bauteilen und Steuerungsvarianten zu ermöglichen. Dazu gehören unter anderem spezielle Test- und Simulationsgeräte, mit denen Ansprechverhalten und Muskel-aktionspotentiale simuliert bzw. abgeprüft werden.

Ergotherapie
Wer im Umgang mit seiner myoelektrischen Armprothese geschult ist und diese beherrscht, wird Freude an seiner erweiterten Handlungsfreiheit haben und die Prothese regelmäßig einsetzen. Daher erfordert der MyoBock-Qualitätsstandard die enge Kooperation des Sanitätshauses mit einem speziell geschulten Ergotherapeuten, der den richtigen und ergonomischen Umgang mit der Prothese zeigt. Brillinger Orthopädie geht noch einen Schritt weiter, wir besitzen eine eigene Krankenkassenzulassung für die Ergotherapie. Mit Herrn Banzhaf steht ein exzellenter Fachmann an der Spitze unserer Konzeptes "Therapie und Technik unter einem Dach", der auf zahlreichen nationalen und internationalen Vorträgen im Bereich der Ergotherapie für die obere Extremität für Beachtung gesorgt hat.

Qualität und Erfahrung
Die Erfahrung des Orthopädietechnikers spielt eine entscheidende Rolle für die Auswahl der geeigneten Prothesenteile und deren optimale Anpassung an Ihre Bedürfnisse. Der MyoBock-Qualitätsstandard bezieht dieses Kriterium in die Beurteilung mit ein.

Ihr Ansprechpartner
Jochen Steil
Jochen Steil Orthopädie-Techniker-Meister / Bereichsleitung Arm- und Silikon-Technik
Tel. 0 70 71-41 04-3 00
Aktuelle Themen: