Rehatechnik

In unseren großzügig gestalteten Räumen präsentieren wir Produkte namhafter Hersteller. Wir beraten unsere Kunden ausführlich über die benötigten Hilfsmittel und bieten ihnen die Möglichkeit, diese in Ruhe auszuprobieren.

Unser Angebot aus der Fachabteilung Rehabilitationstechnik erstreckt sich über folgende Themenbereiche:

  • Kinderversorgung
  • Pflege
  • Mobilität
  • Bad und WC
  • Sauerstoff
  • Weitere Hilfsmittel

Menschen mit Behinderung benötigen nicht nur pflegerische und medizinische Hilfe sondern auch Hilfsmittel, die das Leben erleichtern, Behinderungen ausgleichen und die Mobilität unterstützen. Um aus dem umfangreichen Angebot an Hilfsmitteln die richtige Auswahl zu treffen, bedarf es – neben der engen Zusammenarbeit mit den Patienten, Therapeuten, Ärzten und Pflegekräften – umfassend geschulter Reha-Techniker und Reha-Fachberater. Diese hochqualifizierten Mitarbeiter beraten entweder in der häuslichen Umgebung oder in unseren Ausstellungsräumen. Das benötigte Hilfsmittel wird an die individuellen Bedürfnisse angepasst.

Mobilitätshilfen

Mobilitätshilfen - wie z.B. Gehhilfen, Rollatoren, Rollstühle und E-Scooter - sind Hilfsmittel, die dem Benutzer ermöglichen, wieder selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Gehhilfen vermitteln Sicherheit z.B. bei Kreislaufproblemen, nach einem Sturz oder bei Unebenheiten im Boden. Sie bieten außerdem Entlastung nach einer Knie- oder Hüftoperation.

Wird das Gehen im Alter unsicher und beschwerlich, kann der Rollator ein zuverlässiger Partner im Alltag werden. Sie können sich auf ihm ausruhen und er kann Ihnen die Last des Einkaufskorbes abnehmen.

Ein Rollstuhl kann vorübergehend benötigt werden oder muss dauerhaft zum Einsatz kommen. Während der ältere Mensch sich oft scheut, einen Rollstuhl zu benutzen, ist der Querschnittsgelähmte froh, mit dem Rollstuhl wieder ein selbstbestimmtes Leben führen zu können.

Mit einem fest installierten Treppenlifter ist das Erreichen verschiedener Ebenen im Haus für Sie kein Problem mehr.

zu unseren Mobilitätshilfen

Hilfsmittel für Kinder

Spezielle Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche, wie Aktivrollstühle, Rollatoren, Kinderpflegebetten, Gehhilfen oder Badewannenlifter, sollen Behinderungen bestmöglichst ausgleichen und eine sinnvolle und kindgerechte Versorgung gewährleisten. Diese Hilfsmittel erleichtern das Leben behinderter Kindern und deren Eltern. Der Alltag wird dadurch sicherer und die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder wird gefördert.
Mit unseren Hilfsmitteln möchten wir auch all jene unterstützen die in der Versorgung und Betreuung beteiligt sind. Wir bieten eine vollumfängliche Versorgung von der Beratung über den Kostenvoranschlag an den Kostenträger bis hin zur Anpassung und Auslieferung. Neben einer kompetenten und individuellen Beratung bieten wir auch Wartungen, Reparaturen und einen Ersatzteilservice an.

zu unseren Hilfsmittel für Kinder

Serviceleistungen

  • 24-Stunden-Notdienst
  • Beratung und Abklärung des notwendigen Hilfsmittelbedarfs vor Ort oder in unseren großflächigen Ausstellungsräumen in Tübingen und Reutlingen
  • Umfassende Wohnraumberatung
  • Behindertengerechte Gestaltung des Wohnumfeldes
  • Abklärung der Kostenübernahme mit allen Kostenträgern
  • Bei Bedarf individuelle Änderung der Produkte und Anfertigung von Sonderbauten
  • Auslieferung, Einstellung und Erläuterung der Hilfsmittel
  • Reparaturservice vor Ort oder in unseren Werkstätten
  • Lager an zahlreichen Neu- und Leihgeräten zur möglichst kurzfristigen Versorgung

Ihre Ansprechpartner

Matthias Rotsch

Medizinprodukteberater

Kinder-Reha-Hilfsmittelberater
07071 4104 -162

Rehabilitations-Technik "Standard" Tübingen

Gehhilfen, Rollatoren, Rollstühle, Pflegebetten,...

07071 4104-172
07071 4104-500

Sanitätshaus Tübingen

med. Kompressionsstrümpfe, Bandagen, Alltagshilfen für Pflege und Mobilität,...

07071 4104-0
07071 4104-500