Ulcus cruris – Diagnostik und Begleittherapien

Fortbildung für Pflegefachkräfte

In dem Versorgungsbereich chronische Wunden nimmt das Ulcus cruris eine besondere Bedeutung ein. Venosum, arteriosum, mixtum? Welche Form liegt bei Ihrem Patienten vor? Die Unterschiede, wichtige Diagnostik und Begleittherapien sind Inhalt des Seminars. Darüber hinaus spielt auch die Kompressionstherapie hier eine große Rolle. Lernen Sie die unterschiedlichen Kompressionssysteme, deren zielgerichtete und wirtschaftliche Auswahl kennen.

Veranstaltungsort
Haupthaus der Brillinger Orthopädie
Handwerker-Park 25, 72070 Tübingen

 

Termin
Mi., 13.10.2021, 14.00 – 16.30 Uhr

Möchten Sie den Fortbildungstermin in ihrem Kalender eintragen?
Klicken Sie hierzu auf den folgenden Link: TERMIN DOWNLOAD

 

Referentinnen

Patricia Müller
Medizinprodukteberaterin
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG

Romy Grossmann
Medizinprodukteberaterin
Wundexpertin ICW
Lohmann & Rauscher GmbH & Co.KG

 

Kursgebühr
€ 15,00 – inkl. Schulungsunterlagen und Verpflegung
Für die Kursgebühr in Höhe von 15,00€ pro Teilnehmer versenden wir nach der Fortbildung eine Rechnung an die von Ihnen bei der Anmeldung angegebene Rechnungsadresse.

 

Abschluss
Teilnahmebescheinigung

 

 

Termin leider ausgebucht

Christoph Kuhn

Informationen zur Veranstaltung

Marketing und Vertieb
07071 4104-241
veranstaltung@brillinger.de